am 10. Januar 2019 möchten wir Deutschland zum Handball-Deutschland machen! Alle Handballer in Deutschland sollen sich an diesem Tag zeigen und ihr Trikot in der Öffentlichkeit präsentieren.

Denn am 10. Januar findet der erste bundesweite Trikottag des Deutschen Handballs statt. Alle Vereine sind mit ihren Mitgliedern dazu aufgerufen, an diesem Tag für ihre Sportart „Trikot“ zu zeigen! Jedes Mitglied soll mit seinem Vereinstrikot in den Alltag gehen und dadurch Aufmerksamkeit für seinen/ihren Handballverein erwecken.

Warum der 10. Januar?

An diesem Tag beginnt die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die in Dänemark und Deutschland ausgetragen wird. 96 Spiele von 24 Teams bis zum Endspiel am 27. Januar. Die deutsche Mannschaft bestreitet am 10. Januar das Eröffnungsspiel um 18:15 Uhr gegen Korea in Berlin.

Wir rufen unsere Mitglieder natürlich auf diese Aktion zu unterstützen. Das Ziel ist es, bei den Mitschülern/innen, Kollegen/innen oder den Freunden/innen durch das Tragen des Vereinstrikots Aufsehen zu erregen und ihr Interesse zu wecken. Wir wollen weiter Werbung machen für unsere Sportart Handball in Wesel.

Wir freuen uns auf die Spiele der Handball-Weltmeisterschaft und bestenfalls viele Kinder, die bei einem Probetraining in unseren Sporthallen vorbeischauen oder einmal die Herren bei einem Heimspiel in der Verbandsliga anfeuern.

Die HSG Wesel sucht weiter Kinder und Jugendliche die sich für die Sportart interessieren und Handball einmal ausprobieren möchten. Informationen über die Trainingszeiten und Fragen gerne an Michael Hinz 0281 – 1633594 / jugend@hsg-wesel.de