Schlagwortarchiv für: Damen

Am Sonntagnachmittag ging es für die Damen zur zweiten Mannschaft von Hiesfeld. Stark dezimiert aufgrund von Verletzungen (Gute Besserung an dieser Stelle an Inge und Kopf hoch!) und diversen anderen Veranstaltungen kamen wir eigentlich ganz gut ins Spiel und konnten durch einige Tempogegenstöße ein paar einfache Tore werfen. In der Abwehr fanden wir jedoch nicht immer die richtige Lösung und kriegten zu Beginn des Spiels die Halbrechte von Hiesfeld nicht in den Griff. Doch durch Umstellungen und Absprachen gelang uns das zum Ende der ersten Halbzeit immer besser, sodass wir zur Halbzeit mit 15:9 in die Kabine gehen konnten.

Weiterlesen

Für die erste Damen stand zu ungewohnter Zeit am Samstagnachmittag das Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung vom Uedemer TuS an. Der Start verlief nicht so holprig, wie wir es sonst schon mal gerne gezeigt haben.

Weiterlesen

HSG Wesel 2 – Uedemer TuS 18:17 (10:10)

Durch Kampf zum Sieg

Einen knappen 18:17 Sieg konnten wir am Samstag Abend im ersten Heimspiel der Saison gegen die 1. Damenmannschaft des Uedemer TuS verbuchen. Wir starteten sehr nervös, Abstimmungsfehler in der Deckung und zu hektische Angriffe führten dazu, das wir schnell 0:2 zurücklagen. Zudem hatten wir mit dem sehr körperbetonten Spiel der Uedemerinnen, die uns körperlich überlegen waren, unsere Probleme. Trotzdem kämpften wir uns ran und die Uedemerinnen konnten sich nie mehr als 2 Tore absetzen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten wir das 10:10 erzielen.

Weiterlesen

WAZ Mediengruppe

NRZ Schermbeck, 20.09.2013

Schermbeck. Nach dem totalen Umbau der Landesliga-Frauenmannschaft steht der SV Schermbeck gleich am ersten Spieltag der neuen Saison vor einer brisanten Aufgabe: die HSG Wesel ist zu Gast an der Erler Straße. Trainer Heiko Kreilkamp ist in Wesel als Spieler aktiv und steht bei den SVS-Frauen an der Seitenlinie.

Weiterlesen

von Ralf Pollmann, NRZ, 20.09.2013

Am Niederrhein. Es ist ein Derby, in dem die Vorzeichen kaum unterschiedlicher sein könnten. Auf der einen Seite eine erfahrene Landesliga-Truppe mit allerdings nur neun einsatzbereiten Handballerinen.

Demgegenüber steht ein (fast) komplett unerfahrenes Team, das aber 19 Spielerinnen in seinen Reihen hat. Eben dieser gefühlte Neuling SV Schermbeck empfängt am Samstag (19.50 Uhr, Halle Erler Straße) die HSG Wesel zum Derby und Einstieg in die neue Saison.

Weiterlesen