Schlagwortarchiv für: wD-Jugend

HSG Wesel – TV Borken 22:17 (10:6)

HSG Wesel w.D. – TV Borken w.D. 22:17 (10:6)

Am Sonntagnachmittag empfingen wir den ungeschlagenen Tabellenführer aus Borken. Nach der Hinspielniederlage hatten wir uns fürs Rückspiel einiges vorgenommen. In den letzten Spielen hatten wir Selbstbewusstsein gesammelt und mannschaftlich nochmal einen Schritt nach vorne gemacht. 

Weiterlesen

Am Samstagnachmittag machten wir uns auf den Weg zum Rückspiel gegen Rhede.

Nachdem wir das Hinspiel knapp gewonnen hatten, machten wir uns auf einiges gefasst. Von Anfang an, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Wir arbeiteten gut in der Deckung, verschoben zur Ballseite und machten die Lücken zu. Allerdings gelang es den Rhedern kleine Unkonzentriertheiten zu nutzen und so zu Toren zu kommen. Im Angriff bewegten wir uns gut und konnten durch Einläufer, aber auch aus dem Rückraum Tore erzielen. Allerdings wollten wir gerade bei den Pässen zum Einläufer/Kreis zu viel, zu oft versuchten wir die gedeckten Mitspieler doch noch anzuspielen, was zu Ballverlusten führte.

Keine Mannschaft konnte sich absetzen, die Führung wechselte mehrfach, kurz vorm Halbzeitpfiff gingen die Rheder zum ersten Mal mit 2 Toren in Führung und wir lagen zur Halbzeit mit 8:10 zurück. Der Kampfgeist war erwacht und das Ergebnis sollte in der zweiten Halbzeit gedreht werden. In der 29. Minute konnten wir zum 12:12 ausgleichen. In den letzten 11 Minuten entwickelte sich ein nervenzerreißendes Spiel. Die Führung wechselte immer wieder und man merkte den Mädels den Siegeswillen, aber auch die Aufregung an.

Am Ende war das Quäntchen Glück auf unserer Seite. Beim Stand von 16:16 25 Sekunden vor dem Ende verwarfen die Rheder und wir konnten 2 Sekunden vor dem Ende den umjubelten Siegtreffer erzielen. Es war eine tolle, kämpferische Leistung. Glückwunsch an alle Mädels, den Sieg habt ihr euch verdient.

Es spielten:

Celine (Tor 1. Halbzeit), Anna (Tor 2. Halbzeit) – Luisa, Mia D., Hanna, Lina, Mia H., Mia G., Lisa, Emma, Jette

SV Friedrichsfeld – HSG Wesel 13:12 (6:6)

Wir brauchten leider wieder erst einige Minuten, um ins Spiel zu kommen, doch da stand es schon 3:0. Die Mittelspielerin der Friedrichsfelder bekamen wir einfach nicht in den Griff, aber dafür kamen wir nun vorne besser zum Zug. Mit guten Pässen und genauen Würfen aus dem Rückraum konnten wir bis zur Halbzeit auf 6 :6 ausgleichen. Leider landeten wieder einige Würfe am Pfosten, sonst hätten wir schon vor der Pause in Führung gehen können.

Weiterlesen

HSG Wesel – TV Voerde 7:17 (5:8)

Auch im zweiten Spiel starteten wir gut ins Spiel und konnten die ersten Minuten offen gestalten, ohne das Tore fielen. Nach fast 5 Minuten warf Voerde das Tor zum 0:1. Wir waren kurz beeindruckt, doch dann fingen wir uns wieder und konnten uns, besonders über den Kreis, gute Tormöglichkeiten herausspielen.

Weiterlesen

TuS Xanten – HSG Wesel 13:11 (6:8)

Am Sonntag stand das erste Spiel als D-Jugend auf dem Programm. Aufgrund der Situation der vergangenen Monate war die Vorbereitung nicht wie geplant und die Umstellung auf die andere Deckungsform in der D-Jugend konnte noch nicht in einem Testspiel ausprobiert werden.

Allem zum Trotz starteten die Mädels gut ins Spiel. In der Deckung wurde gut gearbeitet, die Mädels rückten zur Ballseite, halfen sich gegenseitig und die Xantenerinnen kamen so kaum zu Torchancen. Vorne lief das Zusammenspiel noch nicht so gut, aber durch schöne Einzelaktionen und guten Pässen zum Kreis führten wir nach 10 Minuten mit 5:1, dies hätte sogar noch höher ausfallen können, wenn wir nicht so häufig den Pfosten getroffen hätten.

Weiterlesen