Mit einer 14:36 (6:19) Niederlage kehrte das C-Jugendteam der HSG Wesel vom ungeschlagenen Tabellenführer in Borken zurück.

Gegen eine körperlich starke Mannschaft aus Borken lag unser Team schnell deutlich zurück. Jeder technische Fehler und jeder erfolglose Wurfversuch wurde mit einem Tempogegenstoß der Gastgeber bestraft. In der Abwehr war es schwer erfolgreich dagegen zu halten wenn die Angreifer mit viel Dynamik und wie gesagt körperlich überlegen angriffen. Und im Angriff fehlte ein wenig der Mut in die Lücken zu gehen. Zur Pause stand es 6:19 für Borken.

Nach dem Wechsel traute sich der ein oder andere im Angriff etwas mehr zu und es wurden einige Tore erzielt. In der Abwehr wurde sich mehr untereinander geholfen sodass die Durchbrüche nicht mehr ganz so einfach gelangen. Am Ende stand eine deutliche 14:36 Niederlage gegen die mit Abstand stärkste Mannschaft in unserer Gruppe auf dem Zettel.

Es spielten: Jungblut, Sobel (1), Bürskens, Marquardt (5), Witthüser (4), Steckling, Klüttermann, Gassner (1), Wüstemeyer, Franke, Kotov, Puterlas (3)