Im ersten Spiel der neuen Saison empfingen wir die Gäste aus Friedrichsfeld. Gegen Friedrichsfeld hatten wir unser letztes Spiel vor der Coronapause, was wir unglücklich verloren hatten, dies sollte diesmal besser werden. Hochmotiviert gingen die Mädels dann auch von Beginn an zur Sache. Vor allem durchs Tempospiel, aber auch durch Wechsel und Einläufer konnten wir uns immer wieder Torchancen erarbeiten. Die Abwehr stand gut und Anna im Tor machte einen guten Job, zur Halbzeit führten wir 16:3.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild. Celine hatte Anna in der Halbzeit im Tor abgelöst und machte ihren Job ebenfalls gut und die Spielerinnen auf dem Feld zeigten, dass sie sich freuten, endlich wieder Handball zu spielen. Am Ende siegten wir 29:5.

Es spielten: Anna, Celine – Lisa, Fabienne, Mia G., Mia H., Mia D., Lina, Alina, Emma, Jette, Hanna, Luisa

Das zweite Spiel führte uns am Nachmittag nach Issum.

Wir wussten, dass uns hier ein schwieriges Spiel erwarten würde, und hatten uns darauf vorbereitet. Doch leider konnten wir das, was wir uns vorgenommen hatten in der ersten Halbzeit nicht umsetzen. In der Abwehr standen wir immer eins gegen eins, rückten nicht geschlossen und halfen auch unseren Mitspielern nicht gut. Im Aufbauspiel hatten wir große Mühe uns Torchancen gegen die sehr offensive Deckung der Issumerinnen zu erspielen und diese dann auch noch zu nutzen. Zu oft scheiterten wir an Torhüterin oder Pfosten.

Beim Stand von 1:4 nach 10 Minuten nahmen wir eine Auszeit, doch bis zum Halbzeitpfiff änderte sich das Bild leider nicht, so dass wir mit einem Rückstand von 3:7 in die Kabine gingen. Probleme besprochen, jetzt hieß es kämpfen und Gas geben. So starteten wir motiviert in die zweiten 20 Minuten und warfen direkt 3 Tore in Folge, so dass die Issumer nach 4 Minuten eine Auszeit nahmen. Wir kämpften weiter und konnten auf 9:8 verkürzen. Die letzten 5 Minuten waren hart umkämpft, am Ende fehlte uns das nötige Glück, um uns für den tollen Kampf mit einem Punkt zu belohnen. Endstand 11:10 für Issum.

Es spielten: Celine, Anna – Hanna, Jane, Fabienne, Mia H., Mia D., Mia G., Jette, Emma, Lisa, Lina

Weiter Mädels!