SV Schermbeck – HSG Wesel 17:26 (9:12)

Unser Weg zum letzten Saisonspiel der E1-Jugend führte uns nach Schermbeck.

Nach dem wir nach der Hinrunde die Qualifikation für die Kreisliga geschafft hatten, konnten wir vorm letzten Spiel den 2. Tabellenplatz verbuchen. Ziel war es also, mit einer guten Leistung und einem Sieg den 2. Platz und die „Vizemeisterschaft“ zu holen.

Man merkte den Kindern in der ersten Halbzeit den Willen, aber auch die Nervosität und eine gewisse Verkrampftheit an. Ungenaue Pässe nach vorne, unkonzentrierte Torwürfe und kein gutes Stellungsspiel in der Abwehr sorgten dafür, dass das Spiel sehr ausgeglichen war und wir uns nicht absetzen konnten. Nach 15 Minuten stand es 8:8. Die letzten 5 Minuten gehörten dann aber uns und wir konnten mit einer 9:12 Führung in die Pause gehen.

Der Start in die zweite Halbzeit glückte, wir warfen 3 Tore in Folge und mit jedem guten Pass legten wir mehr Nervosität ab. Wir bewegten uns vorne gute, liefen ohne Ball in die freien Räume und konnten uns so durch genaue Pässe viele Tormöglichkeiten erarbeiten. Auch beim Torabschluss wurden wir konsequenter und ALLE FELDSPIELER konnten sich in die Torschützenliste eintragen!

Es ist einfach großartig die Entwicklung der Mannschaft in der Rückrunde zu betrachten. Von Spiel zu Spiel fanden die Kinder immer mehr als Mannschaft zusammen und zeigten was sie alles gelernt haben. Auch ein Dank an die Eltern, die die Kinder immer unterstützt und angefeuert haben und die Kinder haben es mit großartigen Spielen gedankt.

Nun kommt der nächste Schritt, da die Mannschaft in die Altersklasse D-Jugend hochgeht.

Phil – Jaden (1), Julie (2), Eva (1), Noah (1), Dustin (6), Enrico (1), Theo (3), Leon (11/1)