Moerser Adler HSG – HSG Wesel 33:9 (17:4)

Am Samstag bestritt die HSG Wesel ihr erstes Auswärtsspiel nach zweiwöchiger Pause gegen die Moerser Adler. Schnell konnten sich die Moerser mit 5:0 absetzen und uns wurde zunehmend bewusst, dass wir gegen Moerser Rückraumspieler Luca körperlich vollkommen unterlegen waren.

Auch die einlaufenden Außen haben uns zunehmend Schwierigkeiten verpasst. Im Angriff fehlte uns dadurch einiges an Sicherheit und so konnten sich die Moerser Adler bis zur Halbzeit auf 4:17 absetzen. Eine kleine Taktikumstellung bewirkte jedoch eine größere Verbesserung.

In der zweiten Halbzeit konnten wir wieder einige Fehler vermeiden. Tempogegenstöße konnten häufiger abgefangen werden und auch im Angriff verhalf unsere Veränderung zu einigen Toren vom Kreis.

Trotz dieser Niederlage arbeiten wir weiterhin daran unsere Fehler auszubessern und auf unsere Stärken zu achten. Wir werden uns ausgiebig auf unsere Fehlerbehebung konzentrieren und erwarten am Sonntag den 08.11. die D- Jugend des TuS Xanten in eigener Halle.