Update 17.04.2016

Heimsieg 25:18 (11:7) HSG Wesel – TS Lürrip

3 Spiele sind es noch für die 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga Saison 2015/16. Es geht für die Mannschaft weiter knapp um den möglichen Aufstieg in die Oberliga.

4 Spiele sind es noch für die 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga Saison 2015/16. Es geht für die Mannschaft weiter knapp um den möglichen Aufstieg in die Oberliga.

Der Restspielplan

17.04.16 17:00 HSG Wesel – Tschft. Lürrip
23.04.16 19:15 TV Jahn Hiesfeld 2 – HSG Wesel
30.04.16 18:00 HSG Wesel – DJK Adler Königshof 2M
07.05.16 18:45 HSG Mülheim – HSG Wesel

Zitat Presse NRZ 15.04.2016

Die Rechnung ist eigentlich ganz einfach: Wenn die HSG ihre restlichen vier Spiele gewinnt, ist sie mindestens Fünfter, da Vorst und Geistenbeck noch gegeneinander spielen und die Weseler den besseren direkten Vergleich gegenüber Geistenbeck aufweisen. Die Duelle gegen Vorst waren mit zwei Mal 23:23 absolut ausgeglichen.

Ob Rang fünf zu einer Relegation oder möglicherweise sogar zum direkten Aufstieg führt, wird in den oberen Klassen geklärt. Aber bei vier Siegen auf der Zielgeraden ist auch die Aussicht auf Platz vier nicht so schlecht. Denn die derzeitigen Teams auf Rang vier und fünf bekommen es noch mit dem Drittplatzierten, allerdings bereits aufgestiegenen TV Oppum zu tun. Vorst muss zusätzlich am letzten Spieltag sogar noch gegen Meister Dinslaken ran. Das Restprogramm der HSG dagegen befindet sich im Tableau auf Rang neun und darunter.

FAN – Aktion

Wir hoffen natürlich auf die Unterstützung möglichst vieler Fans in den letzten vier Spielen der Saison. Als kleine Anreiz hat jeder beim letzten Heimspiel am 30.4. um 18:00 in der Halle Nord freien Eintritt, der eine Eintrittskart des TV Jahn Hiesfeld vom Auswärtsspiel am 23.4. vorzeigen kann.

Also nicht nur bei den letzten 2 Heimspielen anfeuern, sondern auch das Auwärtsspiel beim direkten Nachbarn Hiesfeld nutzen.