Beiträge

13 Kinder der HSG durften wir am 2. Advent mittags zum Heimspiel begrüßen. Die Motivation und Aufregung war groß, nach den letzten guten Spielen, die in unglücklichen Niederlagen endeten sollte heute mal wieder ein Sieg her. Weiterlesen

Trotz des, für die F-jugend ungewöhnlich, kleinem Kader von nur 9 Spielern waren alle Spieler hoch motiviert. Dies merkte man schon ab der ersten Sekunde der Ball wurde in der Mannschaft nach vorne gespielt und dort geguckt wer die beste Position frei vorm Tor hatte so konnten wir häufig aufs Tor werfen, wenn auch nicht alle Bälle im Tor landeten, sondern meist über die Latte geworfen wurde. Weiterlesen

Beim ersten Saisonspiel gegen den TV Borken zeigten sich die Spieler und Spielerinnen von ihrer besten Seite. Seit der ersten Sekunde wurde gekämpft und der Ball erobert sodass in der 25. Sekunde bereits das erste Tor fiel. Weiterlesen

Sonntagnachmittag hatten wir zum letzten Saisonspiel die Mannschaft aus Rhede zu Gast. Die Kinder waren schon vor dem Spiel hoch motiviert und freuten sich auf das Spiel. Und so zeigten sie von Anfang an eine tolle Leistung. Es wurde schnell nach vorne gespielt, der freie Mitspieler gesucht und gefunden und ein Tor ums andere geworfen.

Heute mittag konnten die Kinder den nächsten, ungefährdeten Sieg feiern. Dass wir das Spiel gewinnen war eigentlich von vorne herein klar, daher haben wir uns vorgenommen, heute nicht nur gut, sondern auch mal besonders schön zu spielen. Weiterlesen

Am Sonntag hatten wir den SV Friedrichsfeld zu Gast in der Halle Nord. Da wir uns im Hinspiel schon nicht leicht getan haben, erwarteten wir nicht den einfachen Sieg, den die Tabelle vielleicht glauben machte. Im Gegenteil, die ersten zehn Minuten kamen wir überhaupt nicht ins Spiel, bewegten uns kaum in die freien Räume. So stand es nach 10 Minuten dann auch nur 1:1. Nach einer Auszeit lief dann einiges besser, wir kamen immer wieder in gute Wurfpositionen, hatten dann aber viel Pech beim Abschluss. Immerhin konnten wir mit einer 4:2 Führung in die Pause gehen. Die zwei Gegentore zeigen, dass die Kinder gut verteidigt haben und so unsere Torhüter gut unterstützten. Weiterlesen

Obwohl wir das Hinspiel recht deutlich gewonnen haben, wussten wir, dass es keine leichte Aufgabe wird, in Dinslaken zu gewinnen. Die Kinder haben das auch sofort beherzigt und engagiert und konzentriert gespielt. Obwohl es eigentlich immer sehr knapp war, haben wir uns im Spiel nie aus der Ruhe bringen lassen und konnten so knapp aber verdient gewinnen. Weiterlesen

Nachdem wir im letzten Spiel gegen Xanten überhaupt nicht gezeigt haben, was wir können, gastierte am Sonntag der KSV, den wir noch stärker einschätzten als die Xantener, bei uns in der Halle Nord.

Um es kurz zu machen: es war ein ganz anderes Spiel als in der Woche zuvor. Die Kinder haben engagiert nach hinten gearbeitet, sind viel gelaufen, haben die Gäste kaum ungestört werfen lassen und so unseren Torhüter super unterstützt. Weiterlesen

Im letzten Spiel der Hinrunde konnte die Mannschaft einmal mehr überzeugen. Dass wir zu Beginn mit 0:1 und dann mit 2:3 in Rückstand gerieten, lag wohl daran, dass wir diesmal ein paar Minuten brauchten, um ins Spiel zu finden. Weiterlesen

Am Sonntagmittag waren wir erneut in Borken zu Gast, diesmal allerdings in einer anderen Halle, was vor Spielbeginn erstmal suchen bedeutete. Das Spiel an sich war aber erneut sehr gut, es machte Spaß, zu zu schauen. Weiterlesen