42:17, nächste Pleite, ABER:

Wissend, wo der Schuh bei uns drückt, haben wir uns darauf konzentriert, das ein oder andere Manko zu bekämpfen. Scheint der Betrachter des Ergebnis als misslungen zu beurteilen, so haben wir heute doch eine engagierte Vorstellung abgeliefert und viel Herz investiert.

Das wir damit noch lange keine Bezirksligatauglichkeit erlangt haben ist jedem bewußt, vergessen wir doch nicht, wie wir zu Saisonbeginn dastanden. Nun heißt es, diesen Weg fortzusetzen, weiter beharrlich zu sein und vor Allem, weiter als Team aufzutreten.

Krieger, Hribar;  Kilinc, Wiens, Reichardt 1, Jansen 1/1, D. Vengels 2, C. Vengels, Paetzold 8, Willrodt 1, Schwarz 1, Angenendt 3