Zu unserem ersten Heimspiel empfingen wir den Gast aus Neukirchen. Es war das erste Spiel der neuformierten Mannschaft, die überwiegend aus Kindern des jüngeren Jahrgangs besteht.

Die ersten Minuten begannen wir nervös. Die Umstellung auf das neue Deckungssystem fiel noch schwer und nach 9 Minuten lagen wir mit 1:5 zurück. Wir nahmen ein Timeout und organisierten uns neu. Mit neuem Selbstvertrauen kämpften wir uns bis zur Pause auf 9:10 heran.

In der zweiten Halbzeit zeigten wir eine sehr gute und kämpferische Mannschaftsleistung. Nach vorne spielten wir schöne Passkombinationen und nutzten geschickt die Räume, wodurch wir viele Torabschlüsse herausspielten, auch wenn das Glück nicht immer auf unserer Seite war und der Pfosten einige Male im Weg stand. In der Deckung packten wir nun besser an und störten die Neukirchener in ihrem Angriffsspiel. Tor um Tor konnten wir uns absetzen und am Ende einen deutlichen 18:10 Sieg einfahren.

Es spielten : Phil, Enrico – Salahaldeen, Tim, Eva, Dustin (3), Jakob, Theo (8), Julie, Luiz, Leon (7/1)